Schulverband Ehrenbürg - Personal

Die ursprüngliche Volksschule Ehrenbürg ist seit dem Schuljahr 2007/08 eine reine Grundschule und umfasst die Jahrgänge 1 - 4.
Entsprechend erfolgte von der Regierung in Oberfranken im Schuljahr 2012/2013 eine offizielle Umbenennung.

Seit dem 23.02.2013 heißt die Schule: Grundschule Ehrenbürg in Mittelehrenbach.

Sie wird von Kindern aus den Ortschaften der Gemeinde Leutenbach (Leutenbach, Mittelehrenbach, Oberehrenbach, Dietzhof, Ortspitz, Seidmar) und der Gemeinde Kunreuth ( Kunreuth, Weingarts, Ermreus, Regensberg) besucht.

 Nach der 4. Klasse wechseln die Kinder entweder an die Mittelschule Kirchehrenbach oder treten in eine der weiterführenden Schulen im Landkreis Forchheim über.

Das Personal

Rektorin: Daniela Drummer

Sekretariat: Christina Eckert
 

Klassen

Klassenstufen 1 - 4

Klassenzahl 5
 

Lehrer

Übersicht - Lehrerkollegium der Grundschule Ehrenbürg für das Schuljahr 2021/22
KlasseLehrkraft
1aJessica Siebenhaar
2aKatja Weber
3aDaniela Drummer
4aGabriel Grüner
4bUlrike Reutter

 

Lehrer für Fachunterricht

Textilarbeit/Werken unterrichtet Frau Irina Gauss.

Frau Carolin Zimmer, Judith Rotter und Herr Agostino Moisé sind zum Stundenausgleich eingesetzt.
 

Geistliche und Religionslehrer/innen

Herr Christian Weinecke und Frau Michaela Müller unterrichten katholische Religion in den Klassen 3 und 4.

Pfarrer Jochen Müller erteilt den evangelischen Religionsunterricht. Ethik wird von Herrn Grüner unterrichtet.

Frau Maria Schmitt organisiert den Pausenverkauf und fährt den kleinen Schulbus.
Im Sekretariat führt Frau Eckert Regie. Frau Drummer und Frau Nikodemus sind für die Sauberkeit im Schulhaus zuständig.

b) Das Sekretariat der Schule (Frau Eckert) ist während der Schulzeit montags, mittwochs und freitags am Vormittag besetzt.

c) Schülerstand
Im Schuljahr 2021/22 besuchen 96 Kinder in 5 Klassen die Grundschule Ehrenbürg.

d) Elternbeirat
1. Vorsitzende: Frau Heike Galster
2. Vorsitzende: Frau Ramona Klein

e) Bücherei
Durch die dauerhafte finanzielle Unterstützung von Schulverband und Elternbeirat und die Mithilfe von Eltern wird das Angebot an Lesestoff in unserer Schülerbücherei immer umfangreicher. Sie umfasst inzwischen über 3000 Bände. Ein Team von 4 freiwilligen Helferinnen übernimmt die Betreuung während der Ausleihzeiten und pflegt den Bestand.

f) Schulbus
Für den Schulbusverkehr der Grundschule Ehrenbürg und der Mittelschule Kirchehrenbach ist das Busunternehmen Kraus aus Forchheim zuständig.
Die Orte Regensberg, Ortspitz und Seidmar werden wie gewohnt von unserem Kleinbus angefahren.

Die Vergabe der Buslinien und die damit zusammenhängenden Buszeiten liegen im Zuständigkeitsbereich des Sachaufwandsträgers (Gemeinde).

Anfragen richten Sie deshalb bitte an die VG Kirchehrenbach. 

Kraus-Bus (Linie 2)Abfahrt
Leutenbach, Kindergarten7:08 Uhr
Leutenbach, Ort7:10 Uhr
Dietzhof7:12 Uhr
Kunreuth, Volksbank7:18 Uhr
Kunreuth, Wirtsleite7:20 Uhr
Ankunft in Mittelehrenbach7:25 Uhr

 

Kraus-Bus (Linie 3)Abfahrt
Oberehrenbach, Kirche7:08 Uhr
Oberehrenbach, Siedlung7:10 Uhr
Ankunft in Mittelehrenbach7:14 Uhr*
Ermreus7.25 Uhr
Weingarts7:30 Uhr
Ankunft in Mittelehrenbach7:40 Uhr

 

KleinbusAbfahrt
Regensberg7:00 Uhr
Seidmar7:15 Uhr
Ortspitz7:20 Uhr

 

Am Mittag werden die Schulkinder nach Unterrichtsschluss von den Schulbussen wieder in ihre Heimatorte gefahren.

g) Mittagsbetreuung
Auch in diesem Schuljahr wird eine verlängerte Mittagsbetreuung bis 16.00 Uhr mit Hausaufgabenbetreuung angeboten. Sie umfasst derzeit 4 Gruppen mit insgesamt 49 Kindern. Während des Schuljahres ist bei Bedarf noch eine Anmeldung möglich.

Bewährt hat sich auch das Angebot eines warmen Mittagessens, das täglich vom ASB Gräfenberg frisch zubereitet und ausgeliefert wird.
 

Schulberatung

Für Rat suchende Eltern und Schüler ist in der Regel der Klassenleiter oder die Klassenleiterin die erste Anlaufstelle.

Darüber hinaus steht Frau Gruber als Beratungslehrerin zur Verfügung.

Sie berät:

  • bei Fragen der Schullaufbahnwahl,
  • bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten,
  • bei Verhaltensauffälligkeiten,
  • bei schulischen Krisensituationen
     

Wegen einer Terminvereinbarung wenden Sie sich im Bedarfsfall bitte an die Klassenleiterin / den Klassenleiter Ihres Kindes.
 

Schulpsychologin Dorotè Heil 

Bei pädagogischen und psychologischen Fragen und Problemen steht Frau Heil als Ansprechpartnerin für unsere Schule gerne zur Verfügung.

Telefon: 09190/92 84 90
E-Mail: doroheil@live.de

Weitere Informationen zur Grundschule Ehrenbürg finden Sie unter: 

Grundschule Ehrenbürg | Herzlich Willkommen (grundschule-ehrenbuerg.de)