Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Kirchehrenbach  |  E-Mail: info@kirchehrenbach.de  |  Online: http://s754226915.online.de

Das Bürgerbüro informiert

Gesetzliche Änderungen zum 01.01.2021 betreffend das Passamt

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

ab 01. Januar 2021 soll es neue gesetzliche Änderungen geben. An dieser Stelle möchten wir Sie kurz darüber informieren.

 

Änderung der Geltungsdauer des Kinderreisepasses

Die Geltungsdauer des Kinderreisepasses wird den europarechtlichen Sicherheitsstandards angepasst.

Aus diesem Grund wird die Geltungsdauer des Kinderreisepasses von bisher 6 Jahren auf 1 Jahr verkürzt.

 

Änderung der Gebühren für den Personalausweis

Die Gebühr für die Beantragung eines Personalausweises für Personen ab dem 24. Lebensjahr beträgt künftig 37,00 €, für Personen welche das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bleibt die Gebühr mit 22,80 € unverändert.

 

Im Gegenzug entfallen ab 1. Januar 2021 die Gebührentatbestände für die nachträgliche Aktivierung der eID-Funktion sowie für die Neufestsetzung der Geheimnummer (PIN) und die Entsperrung des elektronischen Identitätsnachweises.

 

Einführung der eID-Karte für Unionsbürger

Die Einführung der eID-Karte ermöglicht nichtdeutschen Staatsangehörigen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union oder eines Vertragsstaats des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, sich elektronisch sowohl gegenüber öffentlichen Stellen als auch nichtöffentlichen Stellen identifizieren zu können.

Die eID-Karte ist in dieser Hinsicht mit der eID-Funktion beim deutschen Personalausweis vergleichbar.

 

Die Person muss 16 Jahre alt sein.

 

 

Weitere Informationen zu den gesetzlichen Änderungen, Angaben zu Gebühren sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf www.bmi.bund.de.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter 09191/7989-0 zur Verfügung.

 

 

drucken nach oben